Johnny Burn
Wokestra

10 / 15

Johnny Burn erfüllt sich selbst einen Traum. Zusammen mit seinem «Sweet’n’Sour Wokestra» präsentiert er sein aktuelles Programm, wie man es noch nie gehört hat. Mit Rhythm Section, Posaunen, Trompeten und Saxophonen im Rücken bekommt Johnny Burn’s Programm «Wok The Line» eine völlig neue Dimension. Das soll auch auf den Pressefotos und den weiteren Werbemitteln zum Ausdruck kommen.

In gerade mal 20 Minuten, zwischen Probe und Kurzauftritt, kam es dank klarer Vorstellung vom Arrangement, Disziplin der Musiker, einem Lächeln von Johnny Burn und der unkomplizierten Art von Fotograf Roberto Conciatori zu diesen Bildern.

KUNDE: Johnny Burn
FOTOS: Roberto Conciatori
LOCATION: Hotel Schweizerhof, Luzern
MUSIKER: Wokestra